SCHRITT 3

Wie fängst du das Business an

Jetzt hast du bereits sehr viel im Bereich Business dazu gelernt, aber dich beschäftigt sicherlich die Frage, wie fange ich nun selber das Business an? Die zweite Frage ist gleich „und wie bleibe ich dabei ganz natürlich und authentisch“. In diesem Modul zeigen wir dir, wie du am besten anfängst und zeigen dir unsere Tipps und Tricks.

Deine Webseite

Bei doTERRA bekommst du nach deinem Upgrade eine eigene Webseite. Wenn du noch kein Beraterprofil hast, dann melde dich bei deiner Beraterin und schau, ob es für das Upgrade bereits der richtige Zeitpunkt ist.

Danach bekommst du einen neuen Reiter „Meine Webseite“. Du kannst den Webseite Link anpassen zum Beispiel mit deinem VornamenNachnamen und du kannst ein eigenes Bild hochladen. Weiter kannst du den Intro Text für dich anpassen.

 

Unser Tipp, rechne nicht mit regelmässigen Bestellungen, die automatisch über diesen Link reinkommen, wenn du ihn zum Beispiel im Insta oder auf deiner anderen persönlichen Webseite verlinkst.

Wenn du ihn jemandem weiterleitest, um eine Bestellung aufzugeben, so lege eine Bestellanleitung bei oder verlinke diese auf deiner Webseite. Du kannst gerne diese Vorlage nutzen und für dich anpassen. Weiter findest du hier ein Video, dass du gerne der Person weiterleiten kannst.

Am einfachsten ist es aber, wenn du die Bestellungen für Kunden selber aufgibst. So kannst du auch Bestellungen per Telefon oder Telegram entgegennehmen, nimmst die Adresse, E-Mail, Geburtsdatum und Natel auf und du kannst einfach die Bestellung aufgeben.

Bei einem Öl Intro Abend kannst du gerne diese Vorlage für dich nutzen. Passe die Preise und das Zubehör deinem Land an.

In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Kundenbestellung aufgeben kannst:

Warum mit einem Enrollment Kit starten?

Bei doTERRA gibt es zwei Möglichkeiten, die Öle zu bestellen. Die erste und günstigste Variante ist mit einem Starterset. Du findest die aktuellen Startersets auf doTERRA Everyday unter Marketing Material. Wähle das Land aus, wo der entsprechende Kunde wohnt. Die Preise weichen von Land zu Land aufgrund der unterschiedlichen MWST ab. Hier findest du zum Beispiel die aktuellen StarterSets für die Schweiz.

Nun weshalb lohnt sich zum Beispiel das Home Essentials Kit am meisten?

  • grösster Preisvorteil
  • Beim Home Essentials kit spart man über 100 Euro im Vergleich zu Einzelölen
  • 9 von 10 Öle kommen im 15ml Format, was etwa 250 Tropfen entspricht
  • alleine das Weihrauch Öl (Frankincense) kostet im Verkauf über 80 EUR
  • der Diffuser ist kostenlos dabei
  • die 10 Basisöle bilden die Grundlage für all unsere Diffuser- oder Rollermischungen
  • etwa 80% von allen gesundheitlichen Themen kann man direkt angehen
  • unsere Einsteigerkurse basieren immer auf diesem Set

Nun wie entscheidet sich nun deine interessierte Person mit 2-3 Sampels für das Home Essentials Kit?

  • du lädst sie zu einem Introabend ein (bei dir, bei einem gemeinsamen in einem Yoga Studio oder unseren gemeinsamen per Zoom)
  • du erklärst ihr, dass die Sampels die sie bekommen hat, erst der Anfang sind und es noch viel tollere Öle gibt und stellst ihr diese 10 Basisöle genauer vor und zeigst ihr die Vorteile vom Set

Enrollment Fee

Möchte die Kundin kein Set, aber sie würde gerne Einzelöle bestellen, so gibt es die zweite Option mit der doTERRA Enrollment Fee. Diese Startgebühr kostet für die Schweiz aktuell 21.50 EUR, schau nach, was sie in deinem Land kostet. Wir persönlich sprechen immer gerne von der doTERRA Startkarte. Nun was ist der Vorteil? Die Kundin kann sich sich eigenes kleines Starterset zusammenstellen und bekommt mit der Enrollment Fee auch automatisch 25% Rabatt. Weiter wird der Kundin analog einem Starterset auch das Porto beim ersten Einkauf wieder in Form von Punkten rückvergütet. Somit wenn diese Kundin nochmals online nachbestellt, so kann sie diese Punkte gleich wieder für Gratisöle einlösen und hat somit das Porto bei der ersten Bestellung kostenlos.

Schaue hier genau auf deine Aussprache und das braucht auch etwas Übung. Ich schaue immer, dass die Person für etwa 100 PV bestellt und dann kann ich sagen: Schau weisst du was wir machen, wir lösen zu deiner Bestellung noch die doTERRA Rabattkarte, denn somit hast du bereits 25% auf deine erste Bestellung und du bekommst die Portokosten wieder gutgeschrieben. Denn ab 100 PV, hast du bereits 25 EUR gespart und die Gebühr von 21.50 EUR hast du bereits rausgeschlagen.“

Kreditkarte versus Banküberweisung

Bei der Bestellung können wir zwischen Kreditkarte oder Banküberweisung wählen. Für Deutschland gibt es bis zu 300 EUR auch den Bankeinzug.

Nun wenn dir jemand die Bestellung per Telegram durchgibt, kannst du nicht direkt die Kreditkartendaten auch entgegennehmen. Wir empfehlen dir dann zum Beispiel per Zoom die Bestellung gemeinsam zu machen. Dann kannst du die Fernsteuerung bei den Kreditkartendaten übergeben und die Person kann die Angaben selber machen.

Ansonsten kannst du ankreuzen mit Banküberweisung und die Person macht dann die Vorauskasseneinzahlung.

Die Vorteile bei der Kreditkarte ist für die Kundin, dass die Bestellung schneller ankommt und für uns Berater, dass das Bestellvolumen direkt in unserem Team angezeigt wird und die Provision gleich am nächsten Mittwoch in der darauffolgenden Woche ausbezahlt wird. Sonst muss man zuerst auf die Banküberweisung warten.

Die aktuellen Bankangaben sind auch auf dem 1. Beitrag der Oil Academy im Kundenbereich verlinkt. Unbedingt: zwingend die Bestellnummer in der Referenz angeben

Telegram Gruppe und oilacademy Seite zeigen

Nach dem Enrollment der Kundin ist es Zeit für:

  • in Telegram Gruppen einladen
  • Fragen ob doTERRA Login funktioniert
  • Passwort geben für oilacademy.ch
  • Beitrag Deine Öle sind da und jetzt zeigen
  • Info zu Bankeinzahlung (richtiges Konto und Bestellnummer)
  • Zum nächsten Intro einladen, Follow Up Gespräch allenfalls bereits planen

Frage deine Kundin, ob du sie deiner oder der Telegram Gruppe deiner Beraterin hinzufügen darfst. Die Kundinnen sind offen wenn du sagst, dass in der Gruppe regelmässige Workshops und Rezepte geteilt werden und die Gruppe nicht zugespamt wird. Wir haben weiter eine Austauschgruppe und da sind sie herzlich eingeladen, alle ihre Fragen zu stellen.

Am Anfang kannst du gerne die Kundinnen in die Gruppe deiner Berater einladen. Wenn du dich sicher fühlst, darfst du gerne deine eigene Gruppe erstellen und die Kundinnen dann deiner eigenen Gruppe hinzufügen.

Nun hast du deine Webseite eingerichtet und allenfalls hast du bereits eine erste Kundenbestellung erhalten.

Bist du bereit für das nächste Modul? Dann klicke hier: