SCHRITT 3

Wie fängst du das Business an

Jetzt hast du bereits sehr viel im Bereich Business dazu gelernt, aber dich beschäftigt sicherlich die Frage, wie fange ich nun selber das Business an? Die zweite Frage ist gleich „und wie bleibe ich dabei ganz natürlich und authentisch“. In diesem Modul zeigen wir dir, wie du am besten anfängst und zeigen dir unsere Tipps und Tricks.

Täglich

Verwende das Produkt

Am Anfang musst du in die Produkte rein kommen. Auf einmal kannst du dir aber keinen Tag mehr ohne LLV, ohne dein DIY Gesichtswasser, Balance auf deinen Füssen oder ohne deine On Guard Zahnpaste mehr vorstellen. Es ist ganz wichtig, dass du die Produkte täglich und mehrmals verwendest, damit du lernst, wie toll sie sind.

Strahle das Produkt aus

Ist deine Haut mit dem LLV bereits besser geworden? Ziehst du die Leute automatisch mit deinem Wild Orange Bodyspray an? Vergesse nicht deine Selfcare :).. Die einfachste Öl Weiterempfehlung erhältst du nämlich wenn die Leute dich ansprechen und sagen: „Was riecht an dir so gut?“ oder „deine Haut ist so schön wie nie, was ist dein Geheimnis?“. Dadurch kannst du auch ganz natürlich die Produkte weiterempfehlen.

Unterwegs

Habe täglich deine Sampels, Visitenkarten, die Kraft der Natur, deinen Key Chain oder dein Öl Etui dabei. Jeden Tag passiert etwas sei es, dass dein Chef gestresst ist, oder jemandem auf der Skipiste oder auf dem Pass im Auto übel wird, oder Kinder streiten oder jemand hat Kopfschmerzen. Sei immer gut vorbereitet und frage, ob du helfen kannst. Helfe im Wartezimmer mit Peace oder nutze die Öle im Ausgang mit deinen Feundinnen auf der Toilette um dich frisch zu machen.

Wöchentlich

Kontakt mit Menschen

Habe und bleibe in Kontakt mit zwei Personen. Wir empfehlen dir regelmässig mit bestehenden Kundinnen Kontakt zu halten. Frage wie es ihnen mit den Ölen geht, welches sind ihre Lieblingsöle oder welche benutzen sie nicht so häufig? Und versuche regelmässig mit einer neuen Personen Kontakt aufzunehmen oder den Kontakt oder die Freundschaft zu verstärken und teile Sampels. Das ist wirklich ganz wichtig. Bei einigen dauert es 5 Minuten und sie vertrauen dir und bei einigen braucht es bis zu einem Jahr, bevor sie sich dann für die Öle entscheiden. Deshalb sei immer einen Schritt voraus und habe Kontakte sozusagen auf Reserve.

Business Calls / Oil Academy Calls

Du bist herzlich bei den wöchentlichen Calls willkommen. Jeweils regelmässig am Montagabend finden Business Team Calls statt und jeden zweiten Donnerstagabend finden die Oil Academy Calls statt. Nutze diese Calls und bilde dich so ganz einfach und gemütlich zu Hause von dem Sofa im doTERRA Business und in den Ölen weiter.

Information über deinen Rang

Informiere dich laufend zum Beispiel mit Hilfe des Grow Buchs über deinen nächsten Rang. Welches Volumen brauchst du? Welchen Builder möchtest du anziehen?

Persönliche Entwicklung

Ab Premier und Silber ist es ganz wichtig, dass du dich persönlich im Bereich Leadership, aber auch doTERRA Business weiterbildest. Egal wie du es machst, mit den bestehenden Materialien von doTERRA oder weiteren Büchern. Bilde dich persönlich weiter und du wirst es sehr schnell im Team merken.

Follow Up

Hast du im Monat davor Personen enrollt, so bist du herzlich eingeladen mit der Person eine Wellnessberatung oder ein sogenanntes Follow Up durchzuführen. Triff dich mit den neuen Kundinnen Live oder per Zoom und nutze die Zeit, um sie in die Welt der Öle einzuführen und das LRP zu erklären. Dazu gibt es ebenfalls ein separates Modul.

Monatlich

Treuebestellung

Passe monatlich deine LRP Vorlage an. Um Provisionen zu bekommen muss deine Treuebestellung monatlich 100 PV betragen. Weiter muss die Treuevorlage für den nächsten Monat ebenfalls immer auf 100 PV eingerichtet sein. Wenn du zum Beispiel bei BOGOS mitmachen möchtest und für weniger bestellen möchtest (nach deiner bereits erfolgten Treuebestellung), ist das absolut möglich. Schau aber, dass du gleich nach deiner Bestellung wieder die Treuevorlage für den nächsten Monat auf 100 PV anpasst.

Öl Studie

Einmal pro Monat findet die Öl Studie statt. Nutze die Öl Studie um Interessierte in die Welt der Öle einzuführen. Du findest dazu auch ein separates Modul mit weiteren Informationen. Die Studie findet jeden Monat ausser im Dezember statt.

Intros

Versuche neben der Öl Studie mind. 1-2 Intros zu organisieren oder schliesse dich den gemeinsamen Intros per Zoom an. Wenn du regelmässige Intros anbietest, so kannst du Interessierte direkt einladen. Warte nicht, bis die Personen dir die Daten durchgeben sondern habe immer die nächsten beiden Introtermine bereit. Frage am Anfang deine Upline und sie wird dich bei den ersten unterstützen.

Monatsplanung

Plane jeweils anfangs Monat, was möchtest du in diesem Monat erreichen. Ist es der nächste Rang oder möchtest du einer deiner Builderin zum nächsten Rang helfen? Manifestiere jeweils anfangs den Monats dein Rangziel. Das ist so so wichtig und du wirst erstaunt sein, was damit möglich ist. Zuerst nimmst du ein Blatt Papier oder ein Excel und stellst deinen Baum dar. Wo fehlt Volumen, was brauchst du, welche LRP sind schon ausgelöst und welche kommen noch? Wie viele Intros hast du geplant? Wie viele Personen nehmen an der Öl Studie teil? Das sind alles Gedanken die in deine Monatsplanung einspielen. Dann nimmst du das fehlende Volumen zum Beispiel 2000 und dividierst es durch 200 PV (durchschnittliches Entrollment). Somit fehlen dir 10 Enrollments und das ist möglich. Wichtig ist, dass du die Anzahl kennst und du diese manifestierst und bereits angegangen bist. Und du wirst sehen, wenn alles gut vorbereitet und die Personen bereits gesampelt wurden, dann kommen sie.

Betreuung von Buildern

Es ist wichtig, dass du den Kontakt mit deinen Buildern aufrecht hältst. Schau dass du sie regelmässig triffst und stelle viele Fragen und hör dir die Antworten gut an. Je besser du deine Teammitglieder kennst, desto besser kennst du ihre Stärken und Schwächen. Du kannst auch gerne zum Beispiel ab Premier regelmässige monatliche Strategiegespräche halten zum Beispiel am Anfang für den Monat.

Leadership Team Calls

Ab Silber bekommst du monatlich eine separate Einladung für einen Team Call. Versuche dabei zu sein, denn da erhältst du für dein Team wichtige Informationen, die du dann weitergeben kannst. Weiter werden hier die neuen Ränge ab Silber gekürt und das tut einfach der Seele gut und wir sind immer so stolz, wenn neue Teammitglieder von uns vorgestellt werden.

Jährlich

Veranstaltungen

Jedes Jahr finden diverse Veranstaltungen statt. Versuche bei den grossen Veranstaltungen dabei zu sein. Hier lernst du so viel Neues über die doTERRA Produkte und es ist einfach immer eine so tolle Energie. Egal ob LIVE oder Online, es lohnt sich!

Diamond Club

Zweimal pro Jahr findet der DC statt. Der DC ist ein Förderprogramm für Premiers bis Platinum. Du findest dazu ebenfalls ein separates Modul. Der DC ist nicht für jedermann geeignet. Möchtest du aber schnell dein Team stärken und selber in kurzer Zeit neue Ränge erreichen, dann könnte es etwas für dich sein.

Nun kennst du die wichtigsten doTERRA Steps und bist hoffentlich inspiriert. Mach dir keinen Kopf, irgendwann kommen die Steps automatisch, aber am Anfang darfst du gerne jederzeit hier zurückkommen.

Bist du bereit für das nächste Modul? Dann klicke hier:

Warum mit einem Enrollment Kit starten?

Bei doTERRA gibt es zwei Möglichkeiten, die Öle zu bestellen. Die erste und günstigste Variante ist mit einem Starterset. Du findest die aktuellen Startersets auf doTERRA Everyday unter Marketing Material. Wähle das Land aus, wo der entsprechende Kunde wohnt. Die Preise weichen von Land zu Land aufgrund der unterschiedlichen MWST ab. Hier findest du zum Beispiel die aktuellen StarterSets für die Schweiz.

Nun weshalb lohnt sich zum Beispiel das Home Essentials Kit am meisten?

  • grösster Preisvorteil
  • Beim Home Essentials kit spart man über 100 Euro im Vergleich zu Einzelölen
  • 9 von 10 Öle kommen im 15ml Format, was etwa 250 Tropfen entspricht
  • alleine das Weihrauch Öl (Frankincense) kostet im Verkauf über 80 EUR
  • der Diffuser ist kostenlos dabei
  • die 10 Basisöle bilden die Grundlage für all unsere Diffuser- oder Rollermischungen
  • etwa 80% von allen gesundheitlichen Themen kann man direkt angehen
  • unsere Einsteigerkurse basieren immer auf diesem Set

Nun wie entscheidet sich nun deine interessierte Person mit 2-3 Sampels für das Home Essentials Kit?

  • du lädst sie zu einem Introabend ein (bei dir, bei einem gemeinsamen in einem Yoga Studio oder unseren gemeinsamen per Zoom)
  • du erklärst ihr, dass die Sampels die sie bekommen hat, erst der Anfang sind und es noch viel tollere Öle gibt und stellst ihr diese 10 Basisöle genauer vor und zeigst ihr die Vorteile vom Set

Enrollment Fee

Möchte die Kundin kein Set, aber sie würde gerne Einzelöle bestellen, so gibt es die zweite Option mit der doTERRA Enrollment Fee. Diese Startgebühr kostet für die Schweiz aktuell 21.50 EUR, schau nach, was sie in deinem Land kostet. Wir persönlich sprechen immer gerne von der doTERRA Startkarte. Nun was ist der Vorteil? Die Kundin kann sich sich eigenes kleines Starterset zusammenstellen und bekommt mit der Enrollment Fee auch automatisch 25% Rabatt. Weiter wird der Kundin analog einem Starterset auch das Porto beim ersten Einkauf wieder in Form von Punkten rückvergütet. Somit wenn diese Kundin nochmals online nachbestellt, so kann sie diese Punkte gleich wieder für Gratisöle einlösen und hat somit das Porto bei der ersten Bestellung kostenlos.

Schaue hier genau auf deine Aussprache und das braucht auch etwas Übung. Ich schaue immer, dass die Person für etwa 100 PV bestellt und dann kann ich sagen: Schau weisst du was wir machen, wir lösen zu deiner Bestellung noch die doTERRA Rabattkarte, denn somit hast du bereits 25% auf deine erste Bestellung und du bekommst die Portokosten wieder gutgeschrieben. Denn ab 100 PV, hast du bereits 25 EUR gespart und die Gebühr von 21.50 EUR hast du bereits rausgeschlagen.“

Kreditkarte versus Banküberweisung

Bei der Bestellung können wir zwischen Kreditkarte oder Banküberweisung wählen. Für Deutschland gibt es bis zu 300 EUR auch den Bankeinzug.

Nun wenn dir jemand die Bestellung per Telegram durchgibt, kannst du nicht direkt die Kreditkartendaten auch entgegennehmen. Wir empfehlen dir dann zum Beispiel per Zoom die Bestellung gemeinsam zu machen. Dann kannst du die Fernsteuerung bei den Kreditkartendaten übergeben und die Person kann die Angaben selber machen.

Ansonsten kannst du ankreuzen mit Banküberweisung und die Person macht dann die Vorauskasseneinzahlung.

Die Vorteile bei der Kreditkarte ist für die Kundin, dass die Bestellung schneller ankommt und für uns Berater, dass das Bestellvolumen direkt in unserem Team angezeigt wird und die Provision gleich am nächsten Mittwoch in der darauffolgenden Woche ausbezahlt wird. Sonst muss man zuerst auf die Banküberweisung warten.

Die aktuellen Bankangaben sind auch auf dem 1. Beitrag der Oil Academy im Kundenbereich verlinkt. Unbedingt: zwingend die Bestellnummer in der Referenz angeben

Telegram Gruppe und oilacademy Seite zeigen

Nach dem Enrollment der Kundin ist es Zeit für:

  • in Telegram Gruppen einladen
  • Fragen ob doTERRA Login funktioniert
  • Passwort geben für oilacademy.ch
  • Beitrag Deine Öle sind da und jetzt zeigen
  • Info zu Bankeinzahlung (richtiges Konto und Bestellnummer)
  • Zum nächsten Intro einladen, Follow Up Gespräch allenfalls bereits planen

Frage deine Kundin, ob du sie deiner oder der Telegram Gruppe deiner Beraterin hinzufügen darfst. Die Kundinnen sind offen wenn du sagst, dass in der Gruppe regelmässige Workshops und Rezepte geteilt werden und die Gruppe nicht zugespamt wird. Wir haben weiter eine Austauschgruppe und da sind sie herzlich eingeladen, alle ihre Fragen zu stellen.

Am Anfang kannst du gerne die Kundinnen in die Gruppe deiner Berater einladen. Wenn du dich sicher fühlst, darfst du gerne deine eigene Gruppe erstellen und die Kundinnen dann deiner eigenen Gruppe hinzufügen.

Nun hast du deine Webseite eingerichtet und allenfalls hast du bereits eine erste Kundenbestellung erhalten.

Bist du bereit für das nächste Modul? Dann klicke hier: